Die Muuzemändelcher sind Mitglied im

Bund Deutscher
Karneval


Fördermitgliedschaft bei den Muuzemändelcher

Über Fördermitglieder freuen wir uns bei den Muuzemändelcher natürlich ganz besonders.
Sie sind in unsere "Muuze-Familich" integriert und nehmen selbstverständlich an unseren Veranstaltungen, Stammtischen und Touren teil.
Eine Fördermitgliedschaft ist bereits ab 55,00 Euro (Jahresbeitrag) möglich. Selbstverständlich sind den Förderbeträgen "nach oben hin" keine Grenzen gesetzt! Und selbstverständlich erhalten alle Mitglieder für ihre geleisteten Beiträge von unserem Schatzmeister eine offizielle Rechnung.

Den "Antrag auf Fördermitgliedschaft" erhalten sie hier in Form einer PDF-Datei als DOWNLOAD. Füllen Sie dann einfach das Formular aus und senden sie den Ausdruck an die Geschäftsstelle.

Sie sind uns herzlich willkommen, und mit Ihrem Beitrag unterstützen sie so direkt unsere Anstrengungen zur Förderung des treukölnischen Brauchtums und zum Erhalt unserer schönen kölschen Muttersprache.


Spenden an die Muuzemändelcher

Ab 1. Januar 2018 sind die Muuzemändelcher vom Finanzamt als "gemeinnützig" anerkannt und somit berechtigt, für finanzielle Zuwendungen an die Muuzemändelcher eine Spendenquittung auszustellen. Mit einer Spende unterstützen Sie uns tatkräftig bei der Durchführung unserer caritativen Veranstaltungen, die wir u.a. für die Senioren in der Stadt Köln, aber auch für die Mitglieder des "Kölner Blinden- und Sehbehindertenvereins" durchführen.

Alle unsere Künstler treten dabei ohne Gage auf. Die Muuzemändelcher organisieren das Programm, sorgen für eine hochwertige Beschallung der Veranstaltungen. Ebenso sorgen wir für die musikalische Begleitung (Live-Musik) bei allen Veranstaltungen.

Wenn Sie uns also mit einer kleinen oder großen Spende unterstützen wollen, so setzem Sie sich hierzu bitte mit unserem Schatzmeister, Franz Josef Knauer in Verbindung.
Mail: schatzmeister@muuze.de · Telefon: 0 22 73 / 55 05 03

 


Satzung der Muuzemändelcher

Die Satzung der Muuzemändelcher finden Sie in Form einer PDF-Datei hier.

Zum Anfang der Seite